weather-image
15°
×

Serie "Made in Rinteln": Selbst Bundesmarine verlangt "Schiffsfenster nach Maß"

Schiffsfenster aus Rinteln machen bei Hochwasser Keller an der Elbe dicht

Rinteln (who). Schiffe brauchen unter dem Kiel immer mindestens eine Handbreit Wasser. Das wird ihnen schon bei der Taufe gewünscht. Im Inneren soll's dagegen möglichst trocken bleiben - und dafür hat Dieter Herr mit seinem Unternehmen die passenden Lösungen. Der Firmenname ist Programm und stellt klar, um welches Produkt es geht: "Schiffsfenster nach Maß".

veröffentlicht am 22.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige