weather-image
15°

Schlaglöcher: Bergdorf importiert sie

Bergdorf (bus). Wie während zahlreicher Schnatgänge zuvor ist auch in diesem Jahr das Gewerbegebiet Kreuzbreite einer der wichtigsten Anlaufpunkte der Bergdorfer Ortsbegehung gewesen. Ziel der mehr als 50 Frauen, Männer und Kinder umfassenden Gruppe war am Sonnabend der Neubau des Autounternehmens "mobile partners".Mitinhaber Klaus Everding führte den Besuchern ausführlich die zahlreichen Finessen des Betriebs vor Augen. "Diese Stippvisite hat sich wirklich gelohnt", sagte Ortsvorsteher Gerd Vogel, unter dessen Regie der Schnatgang auf die Beine gestellt worden war.

veröffentlicht am 28.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Gerd Vogel (r.) heißt die Teilnehmer des Bergdorfer Schnatgangs



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige