weather-image
20°
×

3. Streetfoodmarkt auf dem Marktplatz

Schlemmen auf der Straße

BÜCKEBURG. Beim verkaufsoffenen Sonntag am 6. Oktober, also dem kommenden Sonntag, ist der Streetfoodmarkt von fremd.essen bereits zum 3. Mal in Bückeburg zu Gast. Diesmal rollen die Foodtrucks auf dem Marktplatz rund um den Brunnen. Von 13 bis 18 Uhr darf an den Ständen und Foodtrucks geschlemmt werden.

veröffentlicht am 30.09.2019 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 30.09.2019 um 17:20 Uhr

Und hier ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Ob Vegan oder Vegetarisch, ob traditionell oder experimentell, mit Fleisch oder ohne – hier kommt jeder Besucher auf seine Kosten. Viele Anbieter achten dabei auf Regionalität ihrer Produkte. So zu Beispiel der Truck von „Wilde Hilde“ aus Hildesheim. Die treffen mit ihren „El Pans“ den Geschmack der Zeit. Diese gibt es in vegetarisch oder mit Fleisch aus der Region.

Für den süßen Zahn hat die Donut Company alles parat: Etwa 20 verschiedene Donuts, Muffins und Cookies in allen Farben und Geschmacksrichtungen sind in diesem Foodtrailer zu bestaunen.

Eine etwas weitere Anreise hat „Ehsan“ hinter sich, doch es lohnt sich. Hier wird es arabische Spezialitäten wie selbst gemachte, frische Falafel geben. Abgerundet wird das Ganze von Anbietern mit angesagten Craft Bieren und Bio-Limonaden. „Wir freuen uns auf eine weitere Ausgabe unseres Foodmarktes im sympathischen Bückeburg. Wir hoffen wieder auf ein tolles Spätsommerwetter“, sagt fremd.essen-Initiatorin Sonja Schütze. r




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige