weather-image
10°
×

Bekannte Folkgruppen im Juni an der Schiffmühle Minden

Schnappsack und Godewind zu Gast beim ersten „Weser Open“

Minden. Mit dem „Weser Open 2009“ veranstaltet der Verein Schiffmühle Minden erstmalig ein Open-Air-Wochenende an der Weserpromenade in Minden. Musikalische Gäste am 13. und 14. Juni sind „Schnappsack“ und „Godewind“.

veröffentlicht am 21.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 00:21 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall wenige Stunden vor der WDR-Liedernacht im Mindener Stadttheater, bei dem im März dieses Jahres das Trio verletzt wurde, hatte zur Absage des Auftritts geführt. Am Sonnabend, 13. Juni, 20 Uhr, präsentiert der Verein Schiffmühle Minden Schnappsack beim „Weser Open 2009“ – der Open-Air-Veranstaltung auf der Tourbühne an der Mindener Schiffmühle. In der zweiten Hälfte der 1970er-Jahre zählte das Duo Schnappsack zu den wichtigsten Vertretern der neuen (Volks-)Liedersänger. Schnappsack spielte auf allen großen Folkfestivals Europas als einziger deutscher Vertreter. An der Schiffmühle tritt das Duo mit der Folksängerin Ute Fairydust Langjahr auf.

Einen Tag später, am Sonntag, 14. Juni, 19 Uhr, machen die norddeutschen Folkrocker von „Godewind“ im Rahmen ihrer „30 Jahre Jubiläumstour“ Station an der Schiffmühle. Ihr Motto: Wi blieben, wat wi sind – een nordische Band.

Eintrittskarten für die Konzerte sind erhältlich bei Hagemeyer, Scharn 9-17 in Minden sowie Marktstraße 3 in Stadthagen, im Biergarten-Schiffmühle und auf www.schiffmuehle.de




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige