weather-image
21°
×

Schneller Schnitt für klaren Blick

Laub harken, Laub harken, das wird langsam zum Frühsport. Und für den meisten Nachschub sorgen meine beiden großen Birken. Lang hängen die fadenartigen Ästchen herunter, gelbe Blätter en Masse. Und sie sind so klein, dass sie in jede Enge des Grundstücks vordringen. Was tun? Einfach noch die Ästchen mit den Blättern abschneiden und ab damit zur Kompoststelle. Da freuen sich auch die Nachbarn, das weniger zu ihnen rüberweht, und meine Arme, denn so sind schon mal ein paar Tausend Blätter weg. Sie waren ein schöner Sichtschutz – wie eine Gardine. Aber die zerfetzt der Wind jetzt ohnehin. Und wer ist im Winter schon im Garten? dil

veröffentlicht am 14.10.2010 um 19:13 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige