weather-image
27°
×

Zur Altweiberfastnacht gibt das Minchen Krawattenträgern einen aus

Schnipp, schnapp – und ab!

Bückeburg (mig). Schnipp, schnapp, weg war der Vatermörder: auch in der Szenekneipe „Minchen“ wurde am Donnerstag Altweiberfastnacht gefeiert. Um möglichst viele potenzielle Opfer ins „Minchen“ zu locken, hatte Wirt Fabian Hahn mutigen Krawattenträgern sogar eine Überraschung versprochen. Im Tausch für das modische Accessoire bekamen sie ein Freigetränk. „Es war rappelvoll bei uns, die Stimmung war super“, freute sich der Lokalchef. Zu den Klängen der „Höhner“, R&B und deutschen Partyhits wurde geschunkelt und gefeiert. DJ Alex sorgte mit Karnevals-Knallern für die richtige Stimmung. Und auch getränkemäßig war das „Minchen“ – wie immer – gut ausgestattet. Für Düsseldorfer gab es „Diebels Alt“, echte Kölner tranken ein „Kölsch“.

veröffentlicht am 20.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 08:41 Uhr

Der nächste Termin im „Minchen“ ist der St. Patricks Week vom 11. bis 17. März. Am 17. wird eine Liveband spielen und es gibt grünes Bier vom Fass. Gut läuft derzeit der Catering-Service. Der wird im „Minchen“ seit rund zwei Jahren angeboten.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige