weather-image
21°

Hinter diesen zwölf ungewöhnlichen Bezeichnungen verstecken sich Gerichte und Getränke

Schon mal „Tote Oma“ gegessen?

„Einmal Kartoffelsalat und Würstchen!“ Wer das bestellt, weiß ganz sicher, was er bekommt. Manche Gerichte haben jedoch einen Namen, bei dem das ganz und gar nicht klar ist. Wir klären auf, was sich hinter so klangvollen Namen wie Nonnenfürzchen, Muckefuck oder Sanfter Engel verbirgt.

veröffentlicht am 07.05.2019 um 17:18 Uhr
aktualisiert am 07.05.2019 um 18:40 Uhr

Illustration: Wordart
Nicole Trodler

Autor

Nicole Trodler Onlineredakteurin zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige