weather-image
20°

Preise beim Schätzspiel / 170 Beteiligte

Schüler freuen sich über "Spätfolgen" der "Börse"

Bückeburg (bus). Über außergewöhnliche "Spätfolgen" der "5. Bückeburger Ausbildungsbörse" haben sich jetzt sieben Schaumburger Schüler gefreut. Während der im Januar vom Stadtmarketing der ehemaligen Residenzstadt im Rathaussaal organisierten Veranstaltung hatten die Unternehmen "Mews" (Elektrotechnik) und "Schmöe" (Heizung, Sanitär, Elektro) an einem gemeinsamen Stand ein Schätzspiel veranstaltet. Zahlreiche attraktive Gewinne weckten das Interesse der Besucher.

veröffentlicht am 18.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Marco Sudmeier (l.) und Andreas Landfester (3.v.r.) verteilen di



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare