weather-image
×

Nach Auszug wird Bürgerhaus auf Vordermann gebracht

Schützen möbeln ihr Domizil auf

WÜLPKE. Der Putz hatte an einigen Stellen des Schützen-Bürgerhauses schon länger gebröckelt. Nach dem Auszug der freiwilligen Feuerwehr im August haben die Wülpker „Waidmannsglück“-Schützen jetzt begonnen, ihr Domizil innen und außen auf Vordermann zu bringen – teils in Eigenleistung, zum Teil mithilfe von Firmen. Um den Ehrenvorsitzenden Giesbert Göb hatte sich eine zehnköpfige Gruppe gebildet, die vor etwa drei Wochen mit der Arbeit begonnen hat.

veröffentlicht am 04.10.2018 um 14:47 Uhr
aktualisiert am 04.10.2018 um 16:20 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige