weather-image
20°
×

Manfred Gelfert ist neuer König

Schützenverein Jetenburg kürt seine Majestäten

BÜCKEBURG. Ihr traditionelles Königsschießen, Siegerehrung und Königsessen haben die Jetenburger Schützen absolviert. Neuer König ist Manfred Gelfert, Erster Ritter Marietta Sauer und Zweiter Ritter Thorsten Schmidt.

veröffentlicht am 31.10.2018 um 15:42 Uhr

BÜCKEBURG. Ihr traditionelles Königsschießen, Siegerehrung und Königsessen haben die Jetenburger Schützen absolviert. „Die Ergebnisse sind hervorragend. Aber die Beteiligung könnte immer besser sein“, sagte Wilfried Brandt aus dem Vorstand des Schützenvereins. Neuer König ist Manfred Gelfert, Erster Ritter Marietta Sauer und Zweiter Ritter Thorsten Schmidt.

Das Schießen um die Ehrenscheibe war sehr spannend. Nachdem die Teilnehmer jeweils 30 Ringe erzielt hatten, stellten sich Walter Ulmke, Marietta Sauer und Dieter Schmidt einem Stechen. Dieses konnte Schmidt für sich entscheiden.

Thomas Brandt belegte Platz eins beim Schießen um den Hirschfänger sowie beim Wettbewerb um den Pistolenorden. Die Erstplatzierten beim Pokal der Könige waren Thomas Brandt, Manfred Gelfert und Marietta Sauer. Den Ackmann-Pokal holte Thorsten Schmidt.

Immer donnerstags findet ab 18 Uhr das Trainingsschießen auf dem Schießstand Am Harrl statt. Als Nächstes steht das Weihnachtsschießen am Freitag, 14. Dezember, im Terminkalender.tla




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige