weather-image
25°
×

Schuppen auf Kirchengelände aufgebrochen

In der Nacht von Monat auf Dienstag wurde die Tür eines Geräteschuppens auf dem Gelände der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde an der Petzer Straße in Bückeburg beschädigt. Es ist sehr wahrscheinlich, so die Einschätzung der aufnehmenden Polizeibeamten, dass die Tür eingetreten wurde, um sich zu vergewissern, ob etwas Brauchbares in dem Schuppen gelagert wird. Das schien nicht der Fall gewesen zu sein; es wurden keine Gerätschaften entwendet.

veröffentlicht am 10.02.2016 um 09:27 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige