weather-image
×

Nach dem Starkregen zu Pfingsten: Was sagen die Ortsbürgermeister, wo liegen die Probleme?

"Schwachpunkte treten immer häufiger auf"

Obernkirchen (rnk). Nicht schimpfen, sondern handeln: Auf diese Maxime bringt Gelldorfs Ortsbürgermeister Andreas Hofmann die jüngsten Startkregenfälle. Hoffnungen setzt er auf hydraulische Berechnungen, die im Rathaus angestellt und bei eine der nächsten Ortsratssitzungen behandelt werden sollen.

veröffentlicht am 31.05.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige