weather-image
×

Ausschuss zweifelt an Sinnhaftigkeit von 500 000-Euro-Investition am Bauhof

„Schwachsinn“

Rinteln. Die von der Stadtverwaltung geplanten Investitionsarbeiten am Bauhof in Höhe von rund einer halben Million Euro (wir berichteten) stehen auf der Kippe. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Bau und Stadtentwicklung am Mittwochabend wurden Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Vorhabens laut.

veröffentlicht am 10.09.2015 um 19:29 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige