weather-image
24°
×

Ein Toter in Minden und wieder zunehmende H1N1-Infektionen – doch Experten bleiben gelassen / 55 Fälle in Hameln-Pyrmont

Schweinegrippe auf dem Vormarsch – kein Grund mehr zur Panik?

Landkreis (pk). Die Schweinegrippe ist wieder da, ja, sogar auf dem Vormarsch – doch die Hysterie darüber bleibt im Gegensatz zu 2009 dieses Mal aus. Dem Schaumburger Gesundheitsamt in Stadthagen lagen gestern von insgesamt 13 gemeldeten Influenzafällen vier H1N1-Infektionen im Landkreis Schaumburg vor. Im benachbarten Landkreis Hameln-Pyrmont sind es nach gestrigem Stand 55 Fälle. Und im Krankenhaus Bad Oeynhausen ist vor knapp zwei Wochen ein 36-Jähriger aus dem Kreis Minden-Lübbecke an den Folgen einer H1N1-Infektion gestorben. Doch Panik lösen diese Zahlen nicht mehr aus.

veröffentlicht am 21.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige