weather-image

Gasaustritt die Ursache? / LKA ermittelt

Schwerverletzte nach Verpuffung in der Küche

Bückeburg (rc). Bei einer Verpuffung an der Herminenstraße ist gestern Mittag die Eigentümerin schwer verletzt worden. Die 88-Jährige musste mit schweren Verbrennungen im Gesicht und an den Händen ins Krankenhaus gebracht werden. Fünf weitere Bewohner, die sich zum Zeitpunkt der Verpuffung im Haus befanden, blieben unverletzt. Der ausgebrochene Brand im Dachgeschoss musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Äußerlich blieb das Haus bis auf einige wenige zersprungene Fensterscheiben unversehrt.

veröffentlicht am 05.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

0000422066-11-gross.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige