weather-image
22°

Temporeiches Finale / Entscheidung durch Neunmeterschießen / "Ein Riesenspaß"

SE Spezial Electronic AG zeigt beim Betriebsfußball die besten Nerven

Bückeburg (aj). Zumindest im Endspiel wollten es die Fußballer von der Sparkasse Schaumburg den Electronicern nicht so leicht machen. In einem temporeichen Finale stand es nach der offiziellen Spielzeit der Bückeburger Hallen-Stadtmeisterschaften im Betriebsfußball immer noch 1:1. Beim anschließenden Neunmeterschießen zeigten die Schützen der SE Spezial Electronic AG die besseren Nerven - und besiegten die Schaumburger Sparkasse mit 5:3.

veröffentlicht am 13.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare