weather-image
Kirsten Battaglia für 25-jährige Verlagszugehörigkeit ausgezeichnet

Seit 25 Jahren im Dienste der Leser der Landes-Zeitung

Bückeburg (rc). Viele Leserinnen und Leser kennen sie persönlich oder zumindest ihre Stimme vom Telefon - sei es bei der Anzeigenannahme, der Abonnementserneuerung oder bei Fragen zu Rechnungen: Seit 25 Jahren ist Kirsten Battaglia bei der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung angestellt und wurde gestern von unserem Geschäftsführer Stefan Reineking mitder Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Hannover ausgezeichnet.

veröffentlicht am 15.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

"Sie waren und sind immer engagiert für unser Haus tätig", sagte Reineking in seiner Laudatio während einer kleiner Feierstunde, in der er der Verlagskauffrau den Dank des Verlagshauses für die geleistete Arbeit überbrachte. Er hoffe, dass sie in ihrem Engagement nicht nachlasse und weiter treu zur Stange halte: "Vielleicht schaffen Sie ja noch die 40." Als die heute 41-Jährige am 1. August 1981 - einem Sonnabend, wie sie sich erinnerte - bei der LZ als Lehrling anfing, musste sie als erstes die Ablage sortieren. Anzeigen wurden per Schreibmaschine erfasst. Computer gab es damals überhaupt noch nicht, erste Bildschirme hielten langsam Einzug in die Verlage. "Ich habe so einige Veränderungen mitgemacht", erinnert sich die gebürtige Bückeburgerin - zum Beispiel den Einzug der Computertechnik. Und zufrieden: "Ich habe es nicht bereut, hier die Lehre gemacht zu haben und hängen geblieben zu sein." Frau Battaglia ist verheiratet und Mutter zweier Söhne




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare