weather-image
21°

SEK überwältigt Mann in Ausländerbehörde - Baby in Obhut

Wismar (dpa) - Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Wismar einen Mann überwältigt, der in der Ausländerbehörde sein mutmaßlich eigenes Baby rund fünf Stunden in der Gewalt hatte. Das Kind sei in Obhut genommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann aus Ghana hatte Behördenangaben zufolge einen Test gefordert, der seine Vaterschaft beweise, um in Deutschland bleiben zu können.

veröffentlicht am 19.09.2019 um 20:04 Uhr
aktualisiert am 20.09.2019 um 04:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige