weather-image
27°

Plädoyer für den Hintergrund – oder warum das Bad kein Ort der Selbstdarstellung sein sollte

Selfies zwischen Klorolle und Heidegger

Der Narzissmus war noch nie so groß wie in unserer Zeit. Was nicht so sehr an einer Veränderung menschlichen Verhaltens liegt, als vielmehr an den technischen Möglichkeiten. Klar, Römer, Griechen und Ägypter haben sich auch schon ordentlich gepimpt – idealisierende Erhöhung war auch in der Antike kein Fremdwort –, aber beim Teutatis, so eine 7-Megapixel-Frontkamera, ist eben etwas anderes, als ein Keil aus Speckstein oder Henna auf Lehmwänden.

veröffentlicht am 16.03.2019 um 09:14 Uhr

Illustration: cn
Tomas Krause

Autor

Tomas Krause Onlineredakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare