weather-image
16°
×

Preisgekrönte Partnerschaft der Grundschule Exten mit dem Seniorenheim Landgrafenstraße

Senioren und Kinder spielen gemeinsam

Exten/Rinteln (who). Im Juni haben die Mädchen und Jungen aus den zweiten Klassen der Grundschule Exten im Rahmen des Wettbewerbs "Fair bringt mehr" der Volksbanken und Raiffeisenbanken einen Preis gewonnen.

veröffentlicht am 28.07.2008 um 00:00 Uhr

Das Projekt der Klasse 2 b mit Imke Herrmann-Edling als Klassenlehrerin war dazu die Begegnung mit den Bewohnern des Seniorenheims in der Landgrafenstraße in Rinteln gewesen. "Die Kinder hatten sich dafür entschieden, alten Menschen mit Lieder und anderen Vorträgen Freude zu bereiten", erklärt Imke Herrmann-Edling. Das Treffen habe beiden Seiten so viel Spaß gemacht, dass die Kinder und Senioren einen Gegenbesuch verabredet hatten. Kurz vor Ferienbeginn war es so weit, und eine Besuchergruppe aus dem Seniorenheim in der Landgrafenstraße kam in die Extener Grundschule, um zusammen mit den Zweitklässlern bei Gesellschaftsspielen eine gemütliche undschöne Zeit zu verbringen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige