weather-image
×

Am kommenden Sonntag haben Sie in Bückeburg die Qual der Wahl

Serenade, Eisrevue, Gospels - Bückeburg im Weihnachtsrausch

Die "Skating Girls" des EC Wedemark werden am kommenden Sonntag bei "Bückeburg on Ice" auf dem Marktplatz ihre Eisrevue präsentieren. Foto: Archiv Bückeburg (rc). Regelrecht im Weihnachtsrausch kann Bückeburg am Sonntag schwelgen: Weihnachtsserenade am Schloss, Russische Weihnacht in der Hofreitschule, Gospel- und Orchestersound auf der Bühne des Weihnachtsmarktes und die "Skating Girls" des EC Wedemark, die auf der Eisbahn auf dem Marktplatz ihre Eisrevue präsentieren werden.

veröffentlicht am 13.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Ein möglicher Fahrplan für den 17. Dezember - nach ausgiebigem Brunch oder verfrühtem Kuchen: Um 15 Uhr auf zur Bühne vor der Stadtkirche, wo der Gospelchor "Rhythm of Life" sein Konzert gibt. Dann heißt es, sich zu sputen, denn bereits um 15.30 Uhr beginnt die Hofreitschule mit ihrem eigens zu Weihnachten einstudierten Programm "Russische Weihnacht". Karten sollten vorbestellt werden, letztes Wochenende hieß es: "Ausverkauft". Wer keine Karten bekommt, hat eine Alternative: zurück zur Stadtkirche, wo um 16 Uhr "Orchester-Sound-Petershagen" für Weihnachtsstimmung sorgt. Punkt 17 Uhr sollten sich dann alle im Schlosshof versammeln, wo Bückeburger Jäger, Schütte-Chor und Männergesangsverein vor der herrlichen Kulisse des Schlosses Weihnachtslieder spielen und singen werden - und natürlich zum Mitsingen auffordern. Alle gemeinsam können dann um 18 Uhr hinüber zum Marktplatz wandeln, wo die "Skating Girls" des EC Wedemark um ihren Trainer John Baker eine hinreißende Revue auf das Eis zaubern werden. Der Titel wird noch nicht verraten, sagte BSM-Chef Sønke Lorenzen, der die Eisrevue wieder nach Bückeburg geholt hat. In den vergangenen Jahren sorgten die Eislaufkünstlerinnen jedenfalls für Beifallsstürme auf dem Marktplatz.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige