weather-image
22°
×

Nacktbilder von Schülern im Internet: Wie Schulleiter in der Region reagieren

„Sexting“-Fälle auch am Ratsgymnasium

Stadthagen/Springe. Auch am Stadthäger Ratsgymnasium hat es Fälle von „Sexting“ gegeben. Allerdings liegen diese bereits zwei beziehungsweise vier Jahre zurück, erklärt die stellvertretende Schulleiterin Angelika Hasemann auf Anfrage. Im Internet kursierten damals Fotos von einer Neunt- und einer Zehntklässlerin, die jeweils spärlich bekleidet waren.

veröffentlicht am 04.11.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:22 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige