weather-image
15°

Jahreshauptversammlung des Philatelisten-Vereins Hameln

Sie sammeln seltene Briefmarken

HAMELN. An der Führung des Philatelisten-Vereins Hameln hat sich in der Jahreshauptversammlung nichts geändert.

veröffentlicht am 15.04.2019 um 12:10 Uhr

Von links: Werner Berlips, die Jubilare Werner Niebisch, Nikolaus Klasen, Jürgen Seeger sowie Gerhard Hilbig, Vorsitzender des Verbandes Niedersächsischer Philatelistenvereine. FOTO: PR

Seit nun schon über 30 Jahren führen den Verein Jürgen Seeger als Vorsitzender, Werner Berlips als 2. Vorsitzender und Schriftführer sowie Jürgen Beitzel als Schatzmeister. Alle wurden einstimmig von der Versammlung wiedergewählt.

Wenn auch die Zahl der Briefmarkensammler in ganz Deutschland seit Jahren rückläufig ist, so konnten im Hamelner Verein doch langjährige Vereinsmitglieder mit der Treuenadel und Urkunde des Bundes Deutscher Philatelisten ausgezeichnet werden. Dies waren für zehnjährige Mitgliedschaft die Sammlerfreunde Frank-Nikolaus Klasen und Werner Niebisch und für 40-jährige Mitgliedschaft Rolf-Detlev Nesz und Michael Tietz.

Für eine besondere Ehrung war der Vorsitzende des Verbandes Niedersächsischer Philatelisten-Vereine, Gerhard Hilbig, extra aus Hannover angereist. Es galt, den Vorsitzenden des Philatelisten-Vereins Hameln, Jürgen Seeger, für 60-jährige Mitgliedschaft zu ehren. Anerkennende und lobende Worte fanden in ihrer Laudatio der 2. Vorsitzende Werner Berlips und der Landesvorsitzende Gerhard Hilbig. Beide hoben in großer Anerkennung seine verschiedenen Leistungen hervor, als Ausstellungsleiter für die zahlreichen Rang-Ausstellungen des Hamelner Vereins in den letzten Jahren, aber auch auf Landesebene sein Engagement als Preisrichter für Briefmarkenausstellungen. Seeger bedankte sich für die zahlreichen freundlichen Worte und gab einen Rückblick auf den Beginn seiner Vereinsmitgliedschaft vor 60 Jahren.

Gerhard Hilbig zeichnet Jürgen Seeger mit der Verdienstnadel für 60-jährige Mitgliedschaft aus. In der Mitte: Werner Berlips, 2. Vorsitzender des Hamelner Philatelisten Vereins.

Die Vereinsmitglieder treffen sich jeden 3. Freitag im Monat im Hotel zur Krone, an der Osterstraße. Der Verein, der im Jahre 2021 sein 100-jähriges Bestehen feiern kann, bietet auch im Zeitalter des Internets, Facebook und Co den vielen Menschen, die sich diesem schönen Hobby widmen, ein Forum, sich auszutauschen und Geselligkeit und Gemeinschaft zu pflegen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare