weather-image
Engagement der Lügder Zehntklässler gewürdigt

Sie setzten sich für ihre Mitschüler ein

LÜGDE. Während im benachbarten Bad Pyrmont die Schüler bereits in die wohlverdienten Sommerferien gestartet sind, herrscht in der Johannes-Gigas-Schule Lügde noch der Schulalltag.

veröffentlicht am 02.07.2018 um 15:03 Uhr

Für ihren sozialen Einsatz an der Johannes-Gigas-Schule dankte ihnen die Schulleitung bei ihrer Entlassungsfeier. FOTO: Heike Ufkes/PR

Die letzten Klassenarbeiten und Tests werden noch geschrieben und die allerletzten Korrekturen an den abzugebenden Mappen vorgenommen, bevor auch hier die Zeugnisnoten feststehen und sechs Wochen Freizeit in Angriff genommen werden dürfen. Für die Zehntklässler ist jedoch bereits alles überstanden – ihre Entlassung und der Start in die berufliche Zukunft stehen vor der Tür.

In einer ganz besonderen Schülerversammlung unter den Augen aller Schüler wurden jetzt die Mädchen und Jungen geehrt, die unter Schule etwas mehr verstehen als Mathe, Englisch und Deutsch. Als Streitschlichter, Schülerlotsen, Lerncoaches oder im SV-Team setzten sie sich für die ihre Mitschüler ein und investierten dafür so manche (Mittags-) Pause oder freie Nachmittage. Insgesamt sechs von ihnen engagierten sich in doppelter Weise und fünf Mädchen und Jungen sogar dreifach, sodass es manchem Lehrer gelegentlich schon angst und bange wurde, ob der Leistungen . Doch alle Abschlussschüler schafften die Herausforderungen des 10. Schuljahres mit Bravour und dürfen sich über ein ordentliches Zeugnis mit jeder Menge positiver Bemerkungen freuen.

Für die Sicherheit an den Bussen und „Unter den Klippen“ sorgten die Schülerlotsen Florian Bark, Marlena Bieling, Artur Boos, Joel Colberg, Melisa Gallapeni, Betül Gecer, Luca Haase, Jule Heidenreich, Julian Ilgner, Henrik Loges, Marius Marx, Justus Mund, Kim Nagel, Jolina Ostermann, Raffael Ribeiro, Davin Rinsche, Chiara Rüsenberg, Marina Werner, Jan Westphal.

Zu den Streitschlichtern gehörten Florian Bark, Artur Boos, Jacqueline Bröer, Henrik Loges, Emma König, Jolina Ostermann, Niklas Weber.

Als Lerncoaches standen folgende Zehntklässler den jüngeren Mitschülern zur Seite: Sandra Aßmann, Kristin Begemann, Annabell Bicker, Artur Boos, Michelle Funk, Melisa Gallapeni, Betül Gecer, Jennifer Kombeitz, Lars Köchling, Emma König, Henrik Loges, Kim Massolle, Kim Nagel, Jamila Nasou, Jolina Ostermann, Kimberley Pfeffer, Lennart Rissiek, Moritz Stukenberg, Justin Wegener, Marina Werner und Jannik Wolff.

Die Rechte der Schülerschaft vertraten als Mitglieder des SV-Teams Sandra Aßmann, Annabell Bicker, Betül Gecer, Ellen Kourneenkow, Maurice Kramer und Chiara Rüsenberg.PR




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare