weather-image
19°
×

Sieben Streiche - sieben Orte

Bückeburg (mig). Vor 150 Jahren brachte Wilhelm Busch seine Bildergeschichte von Max und Moritz heraus, die den Wiedersahler mit einem Schlag bekannt machte. "Sieben Streiche – sieben Orte" lautet nun das Motto einer Ausstellungsreihe, die daran erinnert. Die erste Ausstellung mit dem Titel "Spielen und Lernen mit Max und Moritz" wurde jetzt in der Bückeburger Sparkasse eröffnet.

Mehr lesen Sie morgen in der SZ/LZ.

veröffentlicht am 28.01.2015 um 15:50 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:22 Uhr

Bückeburg (mig). Vor 150 Jahren brachte Wilhelm Busch seine Bildergeschichte von Max und Moritz heraus, die den Wiedersahler mit einem Schlag bekannt machte. "Sieben Streiche – sieben Orte" lautet nun das Motto einer Ausstellungsreihe, die daran erinnert. Die erste Ausstellung mit dem Titel "Spielen und Lernen mit Max und Moritz" wurde jetzt in der Bückeburger Sparkasse eröffnet.

Mehr lesen Sie morgen in der SZ/LZ.




Anzeige
Anzeige
Anzeige