weather-image
16°

Sieg vor leeren Rängen: Eintracht mit 2:1 in Marseille

Marseille (dpa) - Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist erfolgreich in die Europa-League-Saison gestartet. Die Hessen kamen zum Auftakt in der Gruppe H in Unterzahl zu einem 2:1 bei Olympique Marseille. Mittelfeldspieler Lucas Torro und Luka Jovic drehten mit ihren Toren das Spiel. Lucas Ocampos hatte die Franzosen schon früh in Front gebracht. Der Siegtreffer der Frankfurter gelang, als sie zu zehnt waren. Jetro Willems war wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden. Die Partie fand wegen einer UEFA-Strafe gegen Marseille vor leeren Rängen statt.

veröffentlicht am 20.09.2018 um 20:54 Uhr
aktualisiert am 21.09.2018 um 05:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare