weather-image

Neuer Grünkohlkönig im Dr.-Witte-Rott

Siegfried I. macht Fürst Konkurrenz

Bückeburg (jp). Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe dürfte in seiner Stellung als Hausherr von Schloss Bückeburg bislang vergleichsweise unangefochten sein - seit letztem Wochenende hat er jedoch einen ernsthaften Konkurrenten. Siegfried Klein, frisch gekürter Grünkohlkönig des Dr.-Witte-Rotts, verkündete anlässlich seiner Krönung im Überschwang des Triumphes, er fühle sich jetzt stark genug, "dass ich zum Schloss laufe und dem Fürsten sage, dass ich jetzt der Herrscher bin."

veröffentlicht am 26.02.2008 um 00:00 Uhr

Siegfried Klein: "Die Krönung meines Lebens ...". Foto: jp



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige