weather-image
16°

Mittel für "Wiesengrund" wahrscheinlich / Gute Jahresbilanz 2005 / Finanzausschuss stellt Weichen für die Zukunft

Signal aus Hannover: Heeßen darf auf Zuschuss hoffen

Heeßen (tw). Heeßen, in Sachen Finanzen "das ärmste, nicht aber das unansehnlichste Dorf innerhalb der Samtgemeinde Eilsen", hat es erneut geschafft, das vergangene (Wirtschafts-)Jahr ohne Griff in die Rücklage und ohne Schulden durchzustehen. Das erklärte Heinz Wischnat jetzt im Finanzausschuss. Kommt hinzu: Der Entwurf des Haushaltsplans 2006, den der Gemeindedirektor vorlegt, wird von den Bürgervertretern unter Vorsitz von Michael Sobbe (SPD) ohne Gegenstimme gebilligt. Das weitgehend unspektakuläre Papier soll auf der Ratssitzung am Donnerstag, 23. Februar, endgültig beschlossen werden.

veröffentlicht am 20.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige