weather-image
23°
×

Vor 60 Jahren: „Die Sünderin“ beschert der jungen Republik einen Riesenskandal

„Sind das die Ideale eines Volkes?“

Landkreis (lsb/rnk). Als der Film „Die Sünderin“ im Januar 1951 Premiere feierte, machte er die Jugendhauptdarstellerin Hildegard Knef fast über Nacht zum Star und die Produzenten reich. Denn er bescherte der noch jungen Bundesrepublik den bislang noch immer größten Filmskandal in ihrer Geschichte.

veröffentlicht am 30.01.2011 um 18:39 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige