weather-image
22°

Jugendliche reichen 300 Unterschriften ein / Hey (CDU): "Die Gruppe bewegt sich" / Standort Petzer Straße gut geeignet

Skaterbahn: Jetzt stehen alle Zeichen auf Bau!

Bückeburg. Knapp 300 Unterstützungs-Unterschriften - und ein von Thorwald Hey diagnostiziertes "Umdenken" innerhalb der CDU/BfB-Gruppe: Ist das der Durchbruch in Sachen Skaterbahn? Fast ist man versucht zu sagen: Ja. Einzige Bremse: Die Mehrheitsfraktion hat mit Blick auf die Finanzierung bis zur Haushalts-Ratssitzung am kommenden Donnerstag, 30. März, noch - letzten - Beratungsbedarf. Und so kann Anka Knechtel (SPD), Chefin des Ausschusses für Jugend, Familie und Soziales, Mittwochabend im Neuen Ratssaal den ersehnten Empfehlungsbeschluss für den VA noch nicht verkünden ...

veröffentlicht am 24.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

0000411790-gross.jpg

Autor:

Thomas Wünsche



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige