weather-image
×

Achter Häppchen- und Schnäppchen-Markt zieht Besuchermassen in die Stadt

Sommerliche Schnäppchen-Parade: "Heute ist es richtig schön voll hier!"

Rinteln (crs). Auch wenn es den Sommerschlussverkauf offiziell nicht mehr gibt: Rinteln hat sich seinen festen Termin zur sommerlichen Schnäppchen-Parade bewahrt. Wie erfolgreich dieses Konzept ist, zeigte am Sonnabend der Blick in die Fußgängerzone: Gerappelt voll war die Stadt bei der achten Auflage des Häppchen- und Schnäppchenmarkts.

veröffentlicht am 07.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Schnäppchen ist in Rinteln nicht gleich Ramsch. Dafür tragen die über 40 beteiligten Einzelhändler Sorge. Nur ein Beispiel: Bei "Textiles Wohnen Brandmann" war ein hochwertiges Leinengewebe mit eingearbeitetem Organzastoff im Angebot - Originalpreis 246 Euro pro Meter, Schnäppchenpreis ganze 3 Euro. "Alles muss raus, der Umbau läuft schon", freute sich Inhaber Günther Maack denn auch über eine klingelnde Kasse. Was Rinteln besonders auszeichnet, ist die familiäre Atmosphäre: Hier gibt es keine hektische Jagd nach Sonderangeboten, sondern einen gemütlicher Altstadt-Bummel in entspannter Urlaubs-Atmosphäre. Auf dem Marktplatz sorgen Steinzeichen-Wagen und Messerwerfer Alfred Schneider für die Unterhaltung der Kinder - und zwischendurch gibt es überall feine Häppchen als perfekte Pause beim Shopping. Aber haben die Schnäppchen-Jäger denn auch das Richtige gefunden? "Ja", lächelt Dagmar Schienke und deutet auf ihre Einkaufstüte. "Eine gute Ergänzung zum Sommerschlussverkauf", lobt sie die Rintelner Veranstaltung. Extra in die Stadt gekommen sind die beiden Schwestern Lena und Lili Frick. "Wir haben einiges gefunden, wir sind glücklich", freuen sich die beiden nach dem Bummel durch die Stadt. "Klamotten, Bücher, was Witziges für einen Junggesellinnenabschied...", zählen Anke Witte und Monika Beilke ihre Beute auf. Was die beiden jungen Frauen am Häppchen- und Schnäppchen-Markt besonders mögen: "Der zieht viele Leute an - heute ist es richtig schön voll hier!"




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige