weather-image
21°
×

Massive Wasserverluste im Becken

Sonnenbrinkbad: Saison ist heute Abend beendet

OBERNKIRCHEN. Der Anruf erfolgte um 15.26 Uhr: Die diesjährige Freibad-Saison werde abends leider beendet sein, teilte Oliver Schäfer als Vorsitzender des Fördervereins mit. Der Grund seien massive Wasserverluste im großen Becken. Grund für den Wasserverlust sei ein undichter Vorfilter.

veröffentlicht am 18.09.2019 um 15:48 Uhr

4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Redakteur zur Autorenseite

Die weitere Folge: Damit könne das Wasser nicht mehr gereinigt und auch nicht mehr erwärmt werden.

Eine Reparatur, so Schäfer, würde etwa eine Woche dauern. Anschließend würde man aber Tage benötigen, um das Wasser wieder zu wärmen. Und dann sei man, mit Blick auf den Kalender, bereits am Ende der diesjährigen Badesaison angelangt. Offiziell sollte die Saison am 6. Oktober mit dem traditionellen Abschwimmen enden.

Kurz habe man überlegt, so Schäfer, den Wasserzulauf zu erhöhen, um so die Verluste aufzufangen, aber der Plan sei verworfen worden: Zu groß sei die Gefahr gewesen, dass durch den hohen Druck der Vorfilter hätte platzen und so das austretende Wasser den Technikraum geflutet hätte. Der Förderverein bedauere natürlich, diese Entscheidung treffen zu müssen, und bitte um Verständnis, so Schäfer.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige