weather-image
29°
Von Cocktail bis Matjes: Kurpark bis Sonntag ein Schlemmer-Paradies

Sonniger Auftakt für das Festival

Bad Nenndorf (gus). Einen sonnigen Start hat am Freitag das Park-Festival „Traumhaftes Bad Nenndorf“ hingelegt. Am frühen Abend genehmigten sich die ersten Besucher Kostproben vom Können der Gourmetfest-Köche.

veröffentlicht am 24.08.2012 um 19:46 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:22 Uhr

270_008_5773108_ne_start_ersatz_2508.jpg

Zwischen Hamburger Dach und Wandelhalle brodelt bis Sonntag die wohl größte Küche im Umkreis: Zwölf Gastronomen haben dort ihre Stände aufgebaut. Zu den regionalen Leckerbissen gehört das mittlerweile schon zu Kultstatus gelangte Schaumburger Zungenragout von Martin Hattendorf. Der Mix ist bunter kaum möglich: Schräg gegenüber bietet das Team des Restaurants „Babas“ türkische Spezialitäten an, die Bäckerei Frenzel backt nebenan frisches Brot und Pizza.

Ein Stück weiter serviert der Ratskeller Rodenberg Tagliatelle aus dem Parmesanlaib. Krustenbraten in Honig-Senfsauce gibt es beim Stand des Grandhotel „Esplanade“. Und der Partyservice Struckmeier hat Matjesfilet und vegetarische Farfalle im Angebot.

An der Musikmuschel traf nach der offiziellen Eröffnung, die Bürgermeisterin Gudrun Olk vornahm, die Show-Band „Lars Vegas“ den richtigen Ton. Für die Kinder gab es zwei besonders anziehende Punkte: Das Karussell vor dem Haus Kassel und den Süßigkeitenstand schräg gegenüber.

270_008_5773104_ne_start_cocktail_1_2508.jpg
  • Mark Ruschin (links) und Sammy Ayyildiz lassen an der „Istanbul Seaside Cocktail Lounge“ die Mixbecher fliegen.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare