weather-image
×

Beachvolleyball-Turnier im Sonnenbrinkbad

Spaß statt sportlichen Ehrgeiz

Beachvolleyball (seb). Am morgigen Sonnabend findet um 11 Uhr im Sonnenbrinkbad in Obernkirchen zum 5. Mal ein Beachvolleyball-Turnier für Hobbymannschaften statt.

veröffentlicht am 04.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Verantwortlich für die Planung und Durchführung der Veranstaltung ist Christine Nähring. Nicht der sportliche Vergleich, sondern der Spaß soll bei diesem Event im Vordergrund stehen. Die teilnehmenden Teams gehen nicht unter ihrem Vereinsnamen an den Start, sondern haben sich Fantasienamen zugelegt. Bislang haben sechs Mannschaften gemeldet. Nachmeldungen sind noch vor Ort möglich. Ein Team besteht aus vier Spielern. Das Beachvolleyball-Turnier lebt von seiner familiären Atmosphäre. Von Jung bis Alt, alle Altersklassen sind vertreten. Das Turnier erfährt von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit. So haben sich mittlerweile auch Sponsoren gefunden, die das Turnier unterstützen. Im Sponsorboot sitzen die Sparkasse Schaumburg, die Volksbank Stadthagen-Hameln, die VGH-Vertretung Kremo, das Seniorenzentrum Sonnenhof, das Cafe "Am Sonnengarten" und das griechische "Labyrinth-Restaurant" Vehlen sowie die Obernkirchener Bürgermeisterkandidaten Thomas Stübke, Wolfgang Seele, Oliver Schäfer und Martin Schulze-Elvert.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige