weather-image
31°

SPD will Doppelspitze ermöglichen

Berlin (dpa) - An der Spitze der SPD soll künftig auch eine Doppelspitze stehen können. Der neue Parteivorsitz soll nach einer Mitgliederbefragung auf einem Parteitag Anfang Dezember gewählt werden, wie die kommissarischen Parteichefs Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel mitteilten. Schäfer-Gümbel sagte,

veröffentlicht am 24.06.2019 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 24.06.2019 um 23:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare