weather-image
16°

Keller: Richtige Größe für Eilsen / Edeka an Bahnhofstraße nicht mehr zeitgemäß

SPD-Visite in Preußisch Oldendorf: Beispiel-Marktüberzeugt Politiker

Bad Eilsen/Preußisch Oldendorf (tw). Oliver Keller, SPD-Kandidat für die Wischnat-Nachfolge, ist jetzt restlos überzeugt: "Für mich gibt es keinen vernünftigen Grund, der gegen den neuen Edeka Markt sprechen würde. Es wäre vielmehr für Bad Eilsen als Wirtschaftsstandort und für die Menschen, insbesondere für Senioren, die auf eine solche Nahversorgung angewiesen sind, ein erheblicher Nachteil wenn dieser Markt verhindert würde".

veröffentlicht am 26.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:23 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige