weather-image
×

Vereine sparen an der Jugendarbeit

"Spieler-Import" per Fahrgemeinschaften

Tischtennis (la). Wie der TSV Hagenburg in der Regionalliga nehmen die "Multi-Kulti-Truppen" im Tischtennissport weiter zu. Ob bei den Damen oder den Herren je höher die Spielklasse, desto unaussprechlicher die Namen der Spieler und um so weiter die Anreise zu den Punktspielen des "eigenen" Vereins.

veröffentlicht am 26.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige