weather-image
15°
×

Entscheidung erst nach Erweiterung des Spritzenhauses

Spielplatz: Feuerwehr hat Vorrang

Reinsdorf (bab). Der Spielplatz in Reinsdorf soll vorerst nicht umgestaltet werden. Der Ausschuss für Soziales, Sport und Fremdenverkehr des Gemeinderates Apelern einigte sich, erst die Entwicklungen bei der Feuerwehr abzuwarten. Wegen Platzmangels will die Feuerwehr ihre Räume erweitern.

veröffentlicht am 26.07.2008 um 00:00 Uhr

Wenn die Feuerwehr ein neues Fahrzeug bekommen sollte, wird es eng im Spritzenhaus. Das bestätigte Ortsbrandmeister Bernhard Domnick, der den Ausschuss bei der Besichtigung des Spielplatzes hinter dem Feuerwehrhaus begleitete. Nicht nur die Zufahrt wäre dann zu eng. "Die ganzen Räume sind zu klein", sagte Domnick. In absehbarer Zeit wäre also eine Vergrößerung des Gebäudes nötig. "Wir sollten keineÜberlegungen anstellen, dort jetzt neue Spielgeräte aufzustellen", riet Bürgermeister Heinrich Oppenhausen (SPD) angesichts einer geplanten Erweiterung. "Es tritt dadurch ja keine Verschlechterung der Situation ein", stimmte Ausschussvorsitzender Ralf Jordan (CDU) zu. Die Ausschussmitglieder waren sich allerdings einig, dass die Holzbank und der Tisch auf dem Gelände einer Überholung bedürfen oder erneuert werden sollten. Außerdem halten die Politiker die Spielplatzfläche für groß genug, sodass auch nach einer Erweiterung des angrenzenden Gebäudes noch Platz für etliche Spielgeräte sein würde. "Wir sollten uns sowieso mal die Spielplätze in der Gemeinde angucken", schlug Günter Wosny (SPD) vor. "Gibt es Erkenntnisse, wie die Spielplätze angenommen werden?" fragte Jordan in Bezug auf die Reinsdorfer Flächen. Der Spielplatz am Schützenhaus werde gut angenommen, berichteten die Reinsdorfer Ratsherren. Nach Auskunft von Willi Ballwanz (SPD) gibt es aber auch eine gute Frequenz an der alten Schule. Der Ausschuss einigte sich darauf, die Sanierung der dortigen Sitzgelegenheit im Herbst noch einmal auf die Tagesordnung zu nehmen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige