weather-image
×

Spitzenspiel beim TSV Hagenburg

Tischtennis (la). Das letzte Hinrundenspiel des TSV Hagenburg wird noch einmal ein richtiger Knaller. Am Sonntag um 14 Uhr ist der Tabellenzweite, MTV Hattorf in der Seeprovinz zu Gast.

veröffentlicht am 02.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Der Sieger der Partie kann wohl die Herbstmeisterschaft feiern. Allerdings müssen die Gastgeber wieder auf ihre Stammspieler Kestutis Zeimys und Uwe Lindenlaub verzichten, die noch verletzt sind. Dafür kommen Stefan Bork und Alexander Demin zum Einsatz. Yannis Horstmann und Tobias Nehmsch gilt es dafür zu besiegen. Im oberen Paarkreuz werden es Ara Karkulak und Patrick Günther mit dem Chinesen Li Lin und mit Jens Klingspon zu tun bekommen. Hier hofft TSV-Boss Wolfgang Linke auf Punkte. Pavel Wawrosz und Arturas Orlovas werden es schwer haben, gegen die starke Mitte der Gäste mit Torben Teuteberg und Michael Rücker zu gewinnen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige