weather-image
21°
×

Rund 50 Teilnehmer beim traditionellen Boßeln

Sportliches Kugelschieben durch die Rieher Feldmark

Riehe (tbh). Fast 50 Mitglieder und Freunde der Skigemeinschaft Nordschaumburg (SGNS) haben sich mit ihren Bollerwagen beim Gasthaus Fischer in Riehe getroffen, um eine sportliche Kugel zu schieben. Bei Sonne und Wind, jedoch fast regenfreiem Wetter, wurde in diesem Jahr die traditionell von Ulrich Dehne organisierte Boßel-Veranstaltung der SGNS ausgetragen.

veröffentlicht am 18.12.2012 um 18:07 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:22 Uhr

In drei Gruppen zu je zwei Mannschaften haben die Teilnehmer die Holzkugeln durch die Rieher Feldmark getrieben. Ziel war es, die mehrere Kilometer lange Strecke mit möglichst wenig Würfen zu durchlaufen. Bis zur letzten Minute hielten die Teilnehmer die Wettkampfspannung aufrecht und kämpften verbissen um jeden Meter.

Alle Mannschaften erreichten nach rund drei Stunden sicher das Ziel. Nachdem die zwischenzeitlich geleerten Flaschen mit einem gezielten Wurf zertrümmert worden waren, ging es zurück zum Gasthaus. Dort ließen die Teilnehmer den sportlichen Wettkampftag mit einem zünftigen Grünkohlessen ausklingen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige