weather-image
11°
×

Moderne Flutlichtstrahler sollen künftig für ausreichend Licht auf dem Osterwalder Sportplatz sorgen

Sportwoche für den Sommer geplant

OSTERWALD. Entgegen den Vorjahren fand die Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Osterwald erstmals wieder im Deutschen Haus in Osterwald statt, wo der erste Vorsitzende knapp 50 Mitglieder begrüßen konnte.

veröffentlicht am 04.02.2020 um 12:33 Uhr
aktualisiert am 04.02.2020 um 13:30 Uhr

Die Mitgliederzahl blieb stabil bei 462 Mitgliedern.

Besonders gefruchtet hat das Konzept mit mehreren Vorsitzenden, die Marc Bruns an der Spitze entlastet haben. Während sich Marius Grosser um Veranstaltungen kümmert, beschäftigt sich Uwe Kaller mit der Infrastruktur am Sportplatz. Mit dem Rückbau der Tennisplätze wurde unter Beteiligung der Herren-Spieler und einiger Sponsoren schon begonnen, sodass dort ein Trainingsplatz zur Entlastung des Sportplatzes entstehen kann. Aus dem Potsdamer Stadion wurden acht gebrauchte, Flutlichtstrahler erworben. Sechs bereits erworbene Flutlichtmasten sollen noch dieses Jahr nach der Baugenehmigung aufgestellt werden. Marius Grosser berichtete, dass statt des Lichterfestes erstmals wieder eine Sportwoche durchgeführt wurde, die es auch in diesem Jahr geben wird.

25 Jahre Mitglied im Verein sind Solveig Everding und Christiane Kunad-Hallier. Auf 40 Jahre kommen Julian Serrano, Henning Steinhagen, Jörg Ziegenmeyer, Ricarda Nobre, Sabine Breves und Ditmar Breves. 50 Jahre Mitglied sind zudem Anneliese Feix, Wilhelm Brünig, Ruth Schempp, Heinz-Günther Hardtke, Regina Beckmann, Manfred Beckmann, Ursel Kessler, Hanne-Lore Kramer, Monika Wilke und Renate Albrecht. Mangels Trainerin musste die Sparte Kindertanzen aufgelöst werden.

Ein großer Erfolg war vergangenes Jahr der Osterwaldlauf mit 137 Läufern. Zum diesjährigen zehnten Osterwaldlauf am 6. September wird es sogar noch eine Erweiterung geben. Für die Freunde von Langstrecken ist zusätzlich eine Halbmarathon- und eine Marathon-Strecke vorgesehen. Anmeldungen sind unter www.sportfreunde-osterwald.de/osterwaldlauf bereits möglich. Neben dem Osterwaldlauf haben die Fastflitzer von der Lauf-Sparte unter Spartenleiter Dirk Sanderschäfer rund 40 Veranstaltungen vorgesehen. Gut angekommen ist die Gründung der JSG Saale-Ith im vergangenen Jahr, wodurch jedem Kind in Osterwald und im Rest der Gemeinde altersgerechter Fußball angeboten werden kann. Für dieses Jahr hat sich der Vorstand vorgenommen, nach Möglichkeit neue Sparten zu gründen und auch einen Platzwart zu finden. „Das vereinsübergreifende Arbeiten hat hier richtig Spaß gemacht und ist auch ein Modell für die Zukunft“, war Bruns immer noch begeistert von der Veranstaltung.gök




Anzeige
Anzeige