weather-image
18°

Neues Konzept zur Sprachförderung im Kindergarten: 155 000 Euro werden flexibel eingesetzt

"Sprache ist der Schlüssel zur Integration"

Landkreis (gus). Der Landkreis hat sich die sprachliche Förderung von Kindergartenkindern auf die Fahnen geschrieben. Für entsprechende Maßnahmen stehen 155 000 Euro an Zuschüssen zur Verfügung. Im Rahmen eines Gesamtkonzeptes, das die Kreisverwaltung erarbeitet hat, soll außerdem Geld aus den Gemeindekassen investiert werden.

veröffentlicht am 18.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige