weather-image
10°
×

Zwei Jugendliche gestehen

Sprayer ermittelt

CAMMER. Nachdem am 31. Juli dieses Jahres in Cammer mehrere gemeinschädliche Sachbeschädigungen durch Graffiti bekannt wurden, gingen in der Folge bei der Polizei Bückeburg zahlreiche Zeugenhinweise auf zwei Jugendliche ein, die zur Tatzeit in der Nähe der beschmierten Objekte beobachtet wurden.

veröffentlicht am 22.11.2017 um 16:39 Uhr

Umfangreiche Zeugenbefragungen führten dann letztlich zu zwei 14- und 17-jährigen Jugendlichen aus Bückeburg und Cammer, die dann auch die Taten während ihrer polizeilichen Vernehmung reumütig einräumten.

Über weitere strafrechtliche Sanktionen für die beiden wird die Staatsanwaltschaft Bückeburg zu entscheiden haben, wie die Polizei Bückeburg mitteilte. Abgesehen davon werden für den angerichteten Schaden vermutlich zivilrechtliche Ansprüche auf sie beziehungsweise ihre Eltern zukommen. red




Anzeige
Anzeige