weather-image
15°

Frank Suchland liest in der Arensburg

Spukgeschichten im Schloss

Bad Eilsen. Spukgeschichten in der Walpurgisnacht mit Frank Suchland präsentiert der Heimat- und Kulturverein im Schloss Arensburg. Im Mittelpunkt der "schaurigen Lesung" stehen Texte von Hanns-Heinz Ewers. Der "Kultautor" der zwanziger Jahre war ebenso beliebt wie umstritten und als Kurgast häufig in Bad Eilsen zu Gast.

veröffentlicht am 26.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:23 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige