weather-image
12°
×

Förderverein für Katholische Kirche gegründet

St. Katharina soll bestehen bleiben

Rehren (la). Mitglieder des Kirchenvorstandes, des Katholikenrats und interessierte Gemeindemitglieder haben den Förderverein "St. Katharina im Auetal" e.V., der sich für den Erhalt der katholischen Kirche in Rehren einsetzt, gegründet.

veröffentlicht am 26.07.2008 um 00:00 Uhr

Zum Vorsitzenden wurde Andreas Seifert gewählt, sein Stellvertreter ist Mario Cascino. Die Kasse führt Andrea Milde und Antje Kronenberg wurde zur Schriftführerin gewählt. Als Jahresbeitrag wurde ein Mindestbetrag von zwölf Euro festgelegt. Mit den Beiträgen und Spenden sollen zukünftige Renovierungen finanziert werden. Nun hoffen alle, dass viele Bürgerinnen und Bürger, sowie Institutionen den Förderverein mit ihrer Mitgliedschaft finanziell unterstützen und sich für die Kirche im Auetal einsetzen. Auch die Unterschriftenaktion geht weiter. In verschiedenen Geschäften liegen die Listen noch bis zum 17. August aus.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige