weather-image

St. Pauli springt auf Tabellenplatz drei: 1:0 in Duisburg

Duisburg (dpa) – Der FC St. Pauli hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Hamburger gewannen mit 1:0 beim MSV Duisburg und blieben auch im fünften Spiel nacheinander ohne Niederlage. Den entscheidenden Treffer erzielte Sami Allagui in der 84. Minute, wenige Sekunden nach seiner Einwechselung. St. Pauli zog damit am 1. FC Union Berlin und dem Hamburger SV  vorbei. Zugleich verdarben die Hamburger die Heimpremiere des neuen Duisburger Trainers Torsten Lieberknecht.

veröffentlicht am 22.10.2018 um 22:25 Uhr
aktualisiert am 23.10.2018 um 08:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare