weather-image
16°

Zu wenig Kontakte zwischen den Unternehmen der Partnerstädte

Stadt will Zusammenarbeit forcieren

Bückeburg (rc). Dem Bückeburger Stadtmarketing (BSM) und der Stadtverwaltung ist die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen beziehungsweise der Wirtschaft der Partnerstädte Sablé, Nieuwerkerk und Bückeburg zu wenig entwickelt. Um das zu ändern, beschloss der Wirtschaftsrat auf seiner jüngsten Sitzung ein Fern-"Brainstorming" als Einstieg und Lösung der Problematik.

veröffentlicht am 17.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige