weather-image
16°
×

Start der Sanierung am Zentralen Platz

Bad Nenndorf. Der Umbau des „Zentralen Platzes“ in Bad Nenndorf steht unmittelbar vor dem Beginn. Wie die Verwaltung ankündigt, geht es am Montag, 3. August, los. Von diesem Zeitpunkt an ist auch mit entsprechenden Beeinträchtigungen zu rechnen.

veröffentlicht am 26.07.2015 um 18:34 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:42 Uhr

Der „Zentrale Platz“ bezeichnet in etwa den Bereich zwischen Kurhaus und Haus Kassel von der Einmündung zur Buchenallee bis zur bereits sanierten Promenade. Das Erscheinungsbild der Kurpromenade soll in diesem Bereich fortgesetzt werden. Zusätzlich soll die Fläche etwas großräumiger ausfallen, damit dort gegebenenfalls Veranstaltungen stattfinden können. Dazu wird dort der Brunnen „Großer Abwasch“ realisiert werden. Zusammen mit der Fußgängerzone, Hauptstraße/Horster Straße, Am Thermalbad, Poststraße, Parkstraße und Kampstraße gehört diese Maßnahme zu dem millionenschweren Sanierungsprogramm der Bad Nenndorfer Innenstadt.

Der Ausbau des „Zentralen Platzes“ erfolgt als Wanderbaustelle mit insgesamt drei Bauabschnitten. Dabei wird es jeweils halbseitige Sperrungen geben. Mit dem Umbau der Kurpromenade zwischen Haus Kassel und dem Kurhaus beginnt am nächsten Montag der erste Teil der Bauarbeiten. Die Stadtverwaltung garantiert, dass die Grundstücke sowie die Geschäfte erreichbar bleiben. js, kle




Anzeige
Anzeige