weather-image
21°

Führungsebene komplett ausgetauscht / Mitgliederzahl wächst

Stephan Hartmannübernimmt AWO-Vorsitz von Hilde Wolski

Bückeburg (bus). Im Ortsverein Bückeburg der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist die in Aussicht gestellte Umbesetzung mehrerer Vorstandsposten vollzogen worden. Während der am Dienstag in der Begegnungsstätte tagenden Hauptversammlung verständigten sich die 23 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder einvernehmlich darauf, Stephan Hartmann mit den Aufgaben des Vorsitzenden zu betrauen. Hartmann trat die Nachfolge von Hilde Wolski an, die aus privaten Gründen ihren Abschied nahm.

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr

Allesamt einstimmig von der Hauptversammlung des Bückeburger AWO



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige