weather-image
11°
×

Horstmann und Schünemann weiter verletzt

SV Nienstädt beim angeschlagenen FC Wunstorf

Bezirksoberliga (ku). Keinen guten Lauf haben derzeit die kommenden Gastgeber der Kicker vom SV Nienstädt. Der amtierende Tabellenneunte aus Wunstorf ist deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück, dem Vernehmen nach machte sich nach der klaren 1:4-Niederlage in der letzten Woche in Syke deutlicher Unmut bei den Fans breit.

veröffentlicht am 17.05.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige